1. Variabler Aufbau des Spielfeldes
Die Insel Catan wird vor jedem Spiel zufällig neu aufgebaut. Dadurch gleicht kein Spiel dem anderen und jede Partie ist eine neue Herausforderung.

Variabler Aufbau des Spielfeldes

Wenn Sie die Paper & Pencil Version einige Male gespielt haben, interessiert es Sie vielleicht, was Ihnen das originale Brettspiel “Die Siedler von Catan” mehr bietet.
Auf dieser Seite informieren wir Sie daher in aller Kürze über die wesentlichen Unterschiede zwischen der Paper & Pencil Version und der Originalversion “Die Siedler von Catan”.

2. Detailliert modellierte Figuren aus Kunststoff
Statt mit einem Buntstift Ihre Fortschritte zu markieren, besiedeln Sie Catan mit nach mittelalterlichen Vorbildern fein modellierten Spielfiguren.

Detailliert modellierte Figuren aus Kunststoff

5. Der Räuber und die Ritter
Der Räuber blockiert so lange eine Landschaft, bis die nächste “7” gewürfelt wird oder ein Spieler eine Ritterkarte ausspielt und den Räuber auf ein anderes Feld versetzt.

Die Ritter und der Räuber

3. Startsiedlungen selbst gründen
Sie entscheiden, wo Ihre ersten beiden Siedlungen gegründet werden. Für Ihre zweite Siedlung erhalten Sie die Rohstoffe der benachbarten Landschaften.

Startsiedlungen selbst gründen

6. Sondersiegpunkte
Zwei Sondersiegpunkte erhält, wer die meisten Ritterkarten eingesetzt hat oder den längsten zusammenhängenden Straßenzug besitzt.

Sondersiegpunkte

4. Entwicklungskarten
erhalten Sie für je 1 Erz, Getreide und Wolle. Diese Karten vertiefen die taktischen Möglichkeiten. Zusätzliche Siegpunkte, Fortschritte und Ritter warten auf ihren Einsatz!

Entwicklungskarten

7. Spielende
Sie sehen, in der Originalversion “Die Siedler von Catan” gibt es mehr Möglichkeiten, zu Siegpunkten zu kommen. Daher gilt es nicht 7, sondern 10 Siegpunkte zu ergattern, um das Spiel zu gewinnen.

10
Siegp.

www.klausteuber.de

[Zurück]

www.diesiedlervoncatan.de